Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
THL
Einsatzort Details

A3, Laaber - Nittendorf
Datum 30.04.2019
Alarmierungszeit 06:12 Uhr
Einsatzende 06:50 Uhr
Einsatzdauer 38 Min.
Alarmierungsart FME & Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Laaber
FF Beratzhausen
    FF Nittendorf
      FF Oberpfraundorf
        FF Undorf
          Kreisbrandmeister (KBM)
            Kreisbrandinspektor (KBI)
              Kreisbrandrat (KBR)
                First Responder FF Rechberg
                  Rettungsdienst
                    Notarzt
                      Polizei
                        Fahrzeugaufgebot   MZF  LF 20  LF 10/6

                        Einsatzbericht

                        Auf der A3 zwischen Laaber und Nittendorf wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gemeldet. Zwischen der Behelfsausfahrt Pollenried und der Ausfahrt Nittendorf hat ein PKW Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam von der Fahrbahn ab. Nach einer kurzen Rücksprache mit den Einsatzkräften vor Ort konnten wir wieder von der Einsatzstelle abrücken und kehrten ins Gerätehaus zurück.

                         

                         
                         

                        Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

                        Adobe Flash Player herunterladen